לעמוד החדשות
המצטרף/ת האחרון/ה לארגון נקים נ נח מ- --- דוד בן גוריון וראשית השת"פ עם האויב בשואה עד להפקרות הבטחונית של היום
Antwort auf Alice Echtermann Deutscher Debunking-Versuch zur Toxizität von Pfizer RNA VAX  
הגב לנושא    אינדקס הפורומים -> הודעות של נקים



עדכונים של נקים:

Petitionto the High Court(HCJ 2205/21)by Dr. Seligman&Haim Yativ to stop Vax campaign
שישי 16.04.21 16:30

בקשה דחופה להסיר את כל הדיווחים הכוזבים על מועילות החיסון של פייזר מפני קורונה
רביעי 14.04.21 12:46

French health minister:Vaccinated people are the most exposed to severe illness and death
שלישי 06.04.21 1:31

מומלצים:

אוהב את ישראל, אוהב צדק? לארגון `נקים` דרוש נדבן פילנטרופ ולוחם

מעריב חושף ששופטי העליון גונבים מהציבור הטבות מפליגות הכל בניגוד גמור לחוק

רצח רבין:השבכ נעתר לבקשה של נקים לשחרר את פרופ' היס מחובת הסודיות על ניתוח הגופה

בלי בושה: השופטת ורדה אלשיך סידרה למקורבה השופט בדימוס פלפל שכר טרחה של 10 מיליון ש"ח

עמיר מנור, כתב מעריב, הוקלט משקר טרם הוציא כתבה שקרית נגד 'נקים' המיחצנת את רשם האגודות ושותפיו

שחיתות מע' המשפט פורצת את מחסום הקול,ראיון על ארגון נקים בקול ישראל, בייניש, מזוז ושנדר תחת ביקורת

הראל סגל: 'יש אדונים לארץ הזו והדמוקרטיה משרתת אותם ואת האינטרסים שלהם. כל היתר, וזה כולל את רובכם, נתונים במעמד עבדים החיים באשליית אדנות...'

צפה בנושא הקודם :: צפה בנושא הבא  
מחבר הודעה
חיים יטיב
דובר של `נקים`
דובר של `נקים`




הצטרף: 23 ינו' 2006
הודעות: 937


הודעהפורסם: שני 15.03.21 16:36    נושא ההודעה: Antwort auf Alice Echtermann Deutscher Debunking-Versuch zur Toxizität von Pfizer RNA VAX



5. und 6. Versuch von nakim.org, die Toxizität und Ineffektivität der Pfizer-RNA-Injektion zu entlarven (sie halten es an ihrem "Impfstoff", diese Eugenisten ...)
Gut, gut und gut ... diesmal haben wir einen mehr als interessanten Versuch, da es sich zunächst um eine zionistisch-deutsche Koalition zwischen correctiv.org (Alice Echtermann von der deutschen Jugend) und midaat.org.il (Zionist Youth Association, gegründet von Adam Levin) in Zusammenarbeit mit dem israelischen Gesundheitsministerium.

Ach schön dies wie in den guten alten Tagen des geheimen Haganah-Gestapo-Deals während des Holocaust, um Hitler zu schützen und ihm zu helfen, "die schwachen und nutzlosen Juden" ins Krematorium zu schicken, dokumentiert im streng geheimen Bericht von Franz Sechs, dem Chef von Adolf Eichmann, siehe hier den Artikel der größten und ernsthaftesten deutschen Zeitung der Spiegel über die Angelegenheit

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46415601.html

und hier meinen explosiven Artikel auf Hebräisch und viel ausführlicher über diese dunkle Angelegenheit)

http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270011

und zweitens, weil sie uns diesmal mehr als interessante Daten zurückbringen dass sie vom Gesundheitsministerium bekommen haben und wer, weißt du was? Beweisen Sie unsere Aussagen über die Toxizität und Gefährlichkeit von Pfizers "Impfstoff" und versuchen Sie erneut, das Gegenteil des Offensichtlichen zu interpretieren, natürlich ...

Anders als in der Vergangenheit, als ich es entlarvte und von Anfang an seine Verbindung zum eugenischen Weltnetzwerk mit dem Ziel, die Schwachen über ihre Impfstoffe zu vernichten und die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren, genau darlegte, würde ich dies für das Ende belassen, um in das Herz der Sache einzutreten und nicht den Leser mit Fakten zu stören, die Routine und fast langweilig werden ...

Beachten Sie, dass die junge Echtermann uns in ihrem Artikel auf die Ankündigung des israelischen Gesundheitsministeriums vom 4.3.2021 nach meinem Artikel verweist (danke, ich wusste es nicht!).
https://www.gov.il/he/departments/news/fake-efficacy
Dabei wird sorgfältig vermieden, dass weder die Website nakim.org noch Dr. Seligmann oder ich zitiert werden.

Die Ankündigung des Gesundheitsministeriums basiert auf der Widerlegung unserer Behauptungen eines PDF-Berichts, der völlig ohne Bedeutung und Daten ist (offensichtlich ohne Berücksichtigung der Gesamtmortalität der Geimpften einschließlich Nebenwirkungen) und basiert auch auf einem Artikel auf der Website des Midaat Verein, auf den wir später zurückkommen werden.
https://www.midaat.org.il/articles/diseases/covid19/vaccine-true-data/

Midaat vermeidet es auch sorgfältig in seinem Artikel, weder die nakim.org-Site noch Dr. Seligmann oder mich zu zitieren, um nicht entdeckt zu werden, was erklärt werden könnte, nachdem er gesehen hat, was mit den anderen Debunkern passiert ist, die wir liquidiert haben. Schnell gut gemacht: Herr Ari Kouts, Jean -François Cliche, Dan Satherley und Dr. Flora Teoh.
Anscheinend ist der Terror, den nakim.org über die professionellen Debunker des Eugenik-Netzwerks ausübt, so groß, dass sie sogar vergessen haben, ihre Artikel zu unterschreiben und sich ungestraft hinter der Undurchsichtigkeit der Trolle ihrer Midaat-Verbände des Shabak-Sicherheitsdienstes von Herrn Binyamin Nethanyahou zu verstecken wie wir unten sehen werden).

Die junge Deutsche fängt schlecht an, indem sie uns einen Bericht vom 5.1.2021 von Prof. Dr. Christine S. Falk Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI) mit Vorstand
https://web.archive.org/web/20210205050837/https://dgfi.org/wp-content  /uploads/sites/2/2021/01/DGfI-Stellungnahme-Impfung-COVID-19-05-01-21 .pdf
Sein Bericht, der Anfang Januar nur auf Daten aus der ersten mehr als begrenzten Studie von Pfizer basieren kann, ist daher völlig irrelevant und inkonsistent, um die Toxizität der Geninjektion von Pfizer im März 2021 nach seiner Anwendung in der Welt zu messen, im wirklichen Leben der israelischen Bevölkerung.

Auf der Grundlage dieses Berichts fährt sie fort und erklärt: „Die Zahl der Fälle und Todesfälle in Israel ist Mitte Dezember stark gestiegen, aber ein ursächlicher Zusammenhang mit der Impfung kann nicht abgeleitet werden. Da die Impfung erst etwa zwei Wochen nach der ersten Dosis wirkt, hätten die Impfungen den Anstieg im Dezember nicht verhindern können. ""

Antwort: FAKE unser Debunking mit Dr. Seligmann von der offiziellen israelischen Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde und die die junge deutsche Frau ebenso gerne ignoriert wie ihre Kollegin Dr. Flora Teoh (entschieden ungesund), hat bewiesen, dass die RNA-Injektion von Pfizer multipliziert bei 3 die Anzahl der Covid-Patienten unter den ab der ersten Woche nach der ersten Injektion geimpften Patienten.
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270873

Das neue Bild, das uns Frau Echtermann vom israelischen Gesundheitsministerium zurückgebracht hat, wird diese Tatsache ebenfalls bestätigen, wie wir weiter unten sehen werden.

Alice Echtermann schreibt: "Studie zeigt Wirksamkeit der Impfung in Israel" und von dort bringt sie uns zurück zu der offiziellen israelischen Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde.
Antwort: FAKE, wir haben gezeigt, dass 8 der 10 Autoren vom NEJM-Artikel eine Interessenkonflikt haben und zugeben, Zuschüsse von Pfizer erhalten zu haben. Zusätzlich zu ihren eigenen Daten haben wir gezeigt, dass ihre Studie voreingenommen und völlig betrügerisch ist. Frau Echtermann ist sich dessen voll bewusst, da der Archivlink, auf den sie unsere Veröffentlichung verweist, bereits unsere Entlarvung des NEJM unterstreicht, aber sie zieht es offensichtlich vor, es nicht zu zitieren, was beweisst, dass auch sie verdächtlich ist Teil am kriminellen eugenischen Desinformationsnetzwerks zu sein, dessen Ziel es ist Menschen dazu zu bringen, sich von Pfizers experimenteller Geninjektion stechen zu lassen.
Alice Echtermann schreibt: Die Tatsache, dass viele Menschen in Israel mit Covid-19 infiziert waren und nach Beginn der Impfungen starben, beweist keinen Zusammenhang zwischen Todesfällen und Impfungen. Wie wir bereits in einem anderen Faktencheck erklärt haben, kann der Biontech / Pfizer-mRNA-Impfstoff Covid-19 nicht alleine auslösen.

… Yativ und Seligmann schlagen dennoch vor, dass Menschen, die vor der Impfung asymptomatisch waren oder kurz nach der ersten Impfdosis infiziert wurden, schwerwiegendere Symptome entwickeln würden als diejenigen, die überhaupt nicht geimpft wurden. Sie schlagen vor, dass die erste Impfstoffdosis Sie anfälliger für Covid-19 machen könnte. Also haben wir uns ihre Berechnungen genauer angesehen. Zunächst einmal: Sie beweisen die These nicht.

Antwort: Schwerwiegend FAKE, die mRNA-Injektion von Biontech / Pfizer kann Covid-19 zwar nicht selbst den Patienten bringen, schwächt jedoch das Immunsystem ab der ersten Injektion und verstärkt daher das Covid 19 bei Menschen mit dieser Krankheit kurz vor oder unmittelbar nach der Impfung. Wie Dr. Hervé Seligmann und ich anhand der Daten aus dem NEJM-Artikel bewiesen haben.
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270873
Dies sagt auch Greet vanden Bossche, Impfprofi, Mass Vaccination in a Pandemic - Benefits versus Risks ¦ McMillan Research
https://www.bitchute.com/video/6YOlam2sVNAg/

Zusammengefaßt sagt er, daß wir trainieren (vorbeugender Impfstoff), bevor wir an die Front geschickt werden (vor der Pandemie), nicht wenn wir uns im vollen Kampf befinden (während der Pandemie).
Das neue Bild, das uns Frau Echtermann vom israelischen Gesundheitsministerium zurückgebracht hat, wird diese Tatsache ebenfalls bestätigen, wie wir weiter unten sehen werden.

Frau Echtermann zieht es von dort aus vor, eine Reihe von Berechnungen in der Ynet-Tabelle durchzuführen, die vor den im NEJM veröffentlichten Daten liegen, anstatt auf unsere Analyse der NEJM-Daten zu antworten, auf die sie offensichtlich keine Antwort hat und die sie bevorzugt. Diese NEJM-Daten beweisen, dass Pfizer ab der ersten Injektion eine dreimal höhere Komorbidität von Covid 19 induziert.
Alice Echtermann schreibt: „Wie können wir eine angeblich 40-mal höhere Sterblichkeit behaupten?
Yativ und Seligmann haben die Sterblichkeitsraten im Vergleich zu in Israel geimpften Personen in die Ynet-Tabelle aufgenommen. Aus unklaren Gründen beziehen sie sich jedoch nur auf die Impfzahlen vom 19. Januar. Der Zeitraum, den sie vergleichen, ist daher kürzer.
Auf dieser Grundlage behaupten sie, dass 0,042% aller geimpften Personen nach der ersten Dosis und 0,01% nach der zweiten Dosis starben. Insgesamt 0,05 Prozent starben nach der Impfung. ""

Antwort: Der Ynet-Artikel ist klar, dass es sich um die Patienten in der Tabelle handelt, die an diesem Tag im Krankenhaus waren. Daten, die sich auf den Zeitraum zwischen der ersten und der zweiten Dosis beziehen, können sich daher nur auf den Zeitraum drei Wochen vor dem Datum des Artikels beziehen. Das haben wir in unserem Artikel deutlich gemacht.
Das israelische Gesundheitsministerium spielte, wie viele andere auf der ganzen Welt, die Unduchsichtbarkeitskarte aus, indem es die rohen Sterblichkeitsdaten (von Covid 19 und andere) der nach ihrer Impfung geimpften Personen versteckte und den Zeitraum, in dem diese Daten gesammelt wurden, im Ynet-Artikel unklar waren, wie die junge Deutsche selbst zugibt (Es ist jedoch nicht bekannt, wie lange diese Daten gesammelt wurden). Daher sollten die von Ynet aufgedeckten Daten die Öffentlichkeit nur durch falsche Behauptungen irreführen, da der Gewinn- / Risikofaktor für junge Menschen zum Vorteil der RNA-Injektion ist, haben wir den Zeitraum, in dem diese Daten gesammelt wurden, nach dem Ynet-Artikel so logisch wie möglich interpretiert und die von Pfizer großzügig gesponserten Mitarbeiter des Ministeriums aufgefordert ihre Verbrechen teilweise wie folgt zu bekennen:
Und schließlich schreibt die junge Echtermann:
Auf schriftliche Anfrage schickte uns das Gesundheitsministerium vom 20. Dezember bis 10. März eine Tabelle mit Covid-19-Fällen in Israel. Es zeigt sich auch, dass weit weniger geimpfte Menschen an Covid-19 starben als diejenigen, die nicht geimpft wurden. Nach der ersten Dosis starben 709, nach der zweiten Dosis insgesamt 189. In der nicht geimpften Gruppe starben im gleichen Zeitraum 1.566 Menschen, was viel mehr ist...
]
Antwort: Aber Frau Echtermann! Bitte schauen Sie sich Ihre Tabelle an!

click to enlarge

Angenommen, Sie sagen die Wahrheit und dies wurde Ihnen vom israelischen Gesundheitsministerium zur Verfügung gestellt. Ihre Tabelle zeigt, dass diejenigen, die nach mehr als 7 Tagen nach dem 2. Impfschuss vollständig geimpft wurden, eine 5-mal höhere Covid-Mortalität aufweisen als die nicht geimpften 105x100/5078=2,07% gegenüber 1566x100/368826=0,43% obwohl ihre Messdauer viel kürzer ist! Wissen Sie, was das bedeutet, Frau Echtermann? Es bedeutet, dass der Impfstoff ihr Immunsystem durcheinander bringt und in diesem Fall riskieren sie nicht nur von Covid, fünfmal mehr zu sterben, sondern auch von jeder anderen Krankheit! Dies bedeutet, dass es wahrscheinlich schlimmer ist als die von uns gemeldete Sterblichkeit. Dies bestätigt auch unsere Analyse der Nejm-Daten des geschwächten Immunsystems nach der ersten Injektion und der dreifachen Zunahme der Covid-Fälle. Schauen Sie nach dem ersten Impfschuss noch einmal auf Ihren Tabelle und schauen Sie hier.
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270873
Sehen Sie sich hier unsere eingehendere Analyse an der Tafel an:
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270926

Wir laden Sie von hier aus ein, das israelische Gesundheitsministerium um Erklärungen zu bitten, die es Ihnen erlauben, Ihnen und nicht den eigenen Bürgern zu antworten, und gleichzeitig zu fragen, warum das Ministerium darüber hinaus einen Monat braucht, um die Todesfälle durch Pfizers Impfstoff zu zählen und diese Daten im Internet zu veröffentlichen. Sehen die Antwort des Ministeriums heute hier.
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270920

Schauen wir uns nun an, wer auf der Website correctiv.org und auf der Website midaat.org gestaffelt arbeitet, um die Leute dazu zu bringen, von Pfizers experimenteller RNA-Geninjektion gestochen zu werden.
https://correctiv.org/en/finances/
Der mit Abstand größte Spender von correctiv.org ist Omidyar, derselbe Omidyar, der gestaffelt mit Bill Gates und Rockefeller zusammenarbeitet, um uns allen eine digitale ID aufzuzwingen, um uns besser kontrollieren zu können.
https://www.mckinsey.com/business-functions/mckinsey-digital/our-insig hts/digital-identification-a-key-to-inclusive-growth
Kurz gesagt, derselbe Haufen eugenischer Bastarde, über den Sie in meinem Beitrag über meine Entlarvung der Debunkerin Flora Teoh mehr lesen können
http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270910
https://www.facebook.com/groups/Midaat/members Wie bei midaat.org. Die 2014 von Adam Levin gegründete Vereinigung zionistischer Jugendlicher, die uns über die Gesundheit "informieren" will. Sehen Sie sich einfach das Profil dieses Herrn Adam Levin auf Facebook an, um zu verstehen, dass er auf dem Weg vergessen hat uns zu informieren, wer er ist:

click to enlarge

https://www.facebook.com/levin.adam.il/about
Ein typisches Profil israelischer Shabak-Trolle, das ich seit Jahren kenne, weshalb der Midaat-Artikel mich oder die nakim.org-Site nicht zitierte, um nicht entdeckt zu werden. Sie riskierten nur die Zusammenarbeit mit einer deutschen Website in der Hoffnung, dass wir nicht darauf achten.
Noa Barak, die assoziierte Journalistin der deutschen Jugend
Sie gehört zur the whistle
Noa Barak ist Forscherin, Herausgeberin und Mitbegründerin von The Whistle, Israels erste und einzige Organisation zur Überprüfung von Fakten, die 2016 gegründet wurde (seit 2019 in die Tageszeitung Globes integriert). Sie leitete die Entwicklung des Formats, der beruflichen Praktiken und des Ethikkodex von The Whistle und ist derzeit Entwicklungsdirektorin. “
https://www.ippi.org.il/our-network/noa-barak/

https://www.ippi.org.il/our-network/

Rechtlich bedeutet dies nicht, dass sein Status und seine Website von Oz Aruch, Programmdirektor bei der Heinrich-Böll-Stiftung, registriert wurden.
https://il.boell.org/en/person/oz-aruch-0

Eine linke Organisation, die die Grünen in Deutschland und ganz links in Israel und die Meretz-Partei unterstützt, wie auf ihrer Facebook-Seite beschrieben.


https://www.facebook.com/boell.israel/

Dieselbe israelische Linke, die als Ganzes mit allen Menschenrechtsverletzungen zusammengearbeitet hat, die Netanjahu kürzlich unter dem Vorwand der öffentlichen Gesundheit in Israel begangen hat, wie Hitler es während des Holocaust getan hat. Beachten Sie, dass der Vorsitzende der Labour Party jetzt die Enkelin von Rudolf Kastner ist, dem Bastard, der im Auftrag von Ben Gurion mit Eichmann zusammengearbeitet hat, um ungarische Juden einzuschläfern und in die Gaskammern zu schicken. Siehe meine hebräische Präsentation zum Fall Kastner hier

http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=268916
und mein Interview zu dieser Angelegenheit
https://www.youtube.com/watch?v=ISVHpsrEqa0

Haim Yativ


_________________
הצטרפו לקבוצה של נקים בטלגרם לקבל עדכונים ולשתף.
https://t.me/Nakim_org_News
ולערוץ של נקים בטלגרם להתעדכן:
https://t.me/Nakim_org_Ch


הסקר קובע: רוב הציבור בישראל סבור שהשחיתות פוגעת בחייו היום יומיים,
חתום על העצומה נגד שחיתות הממסד ומערכת המשפט והצטרף ל"נקים"

ניתן להשיג את חיים יטיב הדובר של ארגון "נקים" באמצעות טלגרם @HaimYativ או דוא"ל haim@nakim.org


השופט מישאל חשין:המלחמה בשחיתות היא מלחמה להגנה עצמית בה לא לוקחים שבוייםEvil or Very Madsadomaso
חזרה למעלה
צפה בפרופיל המשתמש שלח הודעה פרטית שלח דוא\ בלוג בקר באתר המפרסם

למחות נגד תפירת התיק לשר רמון בתמורה לטיוח פרשיות השחיתות של אולמרט ומחדלי המלחמה

הצג הודעות מלפני:   
הגב לנושא    אינדקס הפורומים -> הודעות של נקים כל הזמנים הם GMT + 2 שעות
עמוד 1 מתוך 1

נבחרים

גילויים אחרונים בפרשת רצח יצחק רבין ז"ל

הקשרים של `המאפיה` המשפטית נחשפים

הצטרף עכשיו למאבק של נקים נגד השחיתות השלטונית

גלובס חושף שהפרקליטות מושחתת השופטת הדס יהלום מאשרת זאת אך לא עושה דבר

תודה למאות הלייקים, שדרגנו
לדף חדש תודה לחדש לנו לייק!


 
קפוץ אל:  
אתה לא יכול לפרסם נושאים חדשים בפורום זה
אתה יכול להגיב לנושאים בפורום זה
אתה לא יכול לערוך את הודעותיך בפורום זה
אתה לא יכול למחוק את הודעותיך בפורום זה
אתה יכול להצביע בסקרים בפורום זה
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum
תגובה כללית לאתר זה כאן, תגובה להודעה או כתבה ספציפית יש להגיב למעלה,תודה!


WANT TO KNOW WHO REALLY RULES THE STATE OF ISRAEL? GO TO THE SCHLAFF AFFAIR

Powered by Nakim Israeli Citizens ֲ© People of Israel 2005, 2021



משה גל טדי קולק דוד בן גוריון
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group